Das Gespräch hinter der Hecke

Carlotta & Shiromi

Kleingärten sind vor allem in den Metropolen Oasen. Rund 71.000 von ihnen gibt es in Berlin. Sie sind Bestandteil unseres Stadtgrüns. Keine vergleichbare Großstadt verfügt über eine so große Anzahl privat nutzbarer Gärten im Einzugsbereich der Innenstadt.
Kleingärten sind Erholungsorte. Hier kennen sich die meisten, es wird freundlich gegrüßt und einander geholfen. Auch die heißen Berliner Sommer lassen sich im Schrebergarten gut ertragen.  Wir blicken hinter die Gartenhecken und lassen die Laubenpiper für sich selbst sprechen.

Titelbild: Max Liebermann, Die Gartebank | Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie / Andres Kilger CC BY-NC-SA 4.0

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search