Exkursionen (Sommersemester 2023)

Nicola & Ramona

Neukölln

Die Exkursion in Neukölln führte durch verschiedene Grünflächen. Von halböffentlichen Grünflächen (wie ein Park mit Öffnungszeiten, z.B Comenius-Garten) über Community Gardening (z.B. Karma Kultur Gemeinschaftsgarten) bis zu geschützten historischen Grünflächen (z.B. Körnerpark) wollten wir den Teilnehmenden unterschiedlichste Ausprägungen von Urbanem Grün zeigen. Die Route führt auch entlang des Böhmischen Platzes, der für Autos aus der Nutzung genommen wurde und so als nachbarschaftlicher Treffpunkt dient. Wir haben ebenso mit ihnen zusammen die Nutzen und Grenzen von verschiedenen Konzepten von Grünflächen besprochen.


The excursion in Neukölln led through different kind of green spaces. From semi-public green spaces (like a park with opening hours, e.g. Comenius-Garten) to community gardening (e.g. Karma Kultur community garden) to protected historic green spaces (e.g. Körnerpark), we wanted to show the participants diverse forms of urban green. The route also leads along the Böhmische Platz, which has been taken out of use for cars and thus serves as a neighborhood meeting place. We also discussed the benefits and limitations of different concepts of green spaces.

Route der Exkursion in Neukölln. / Route of the excursion in Neukölln.
Erstellt mit / Designed with: Open Street Map
Teilnehmende während der Interaktion im Körnerpark. / Participants during the interaction at the Körnerpark.
Gruppe im Karma Kultur Gemeinschaftsgarten. / Group in the Karma Kultur community garden.

G

G

Kreuzberg

Die Exkursion in Kreuzberg beginnt am Böcklerpark und führt entlang des Luisenstädtischen Kanals bis zum Nachbarschaftsgarten Ton-Steine-Gärten. Die unterschiedliche Gestaltung und Nutzung von Grünflächen stand dabei im Fokus.
Der Ort für die Exkursion wurde ausgesucht, da das Gebiet vom Senat Berlin mit einer hohen Luftverschmutzung und einer geringen Grünflächenversorgung eingestuft wurde. Die vorhandenen Grünflächen erfüllen daher eine wichtige Funktion, stehen aber auch unter hohem Nutzungsdruck. Themen die unter anderem besprochen wurden waren Angsträume, mentale Gesundheit, Bürger*innenbeteiligung und unterschiedliche Anforderungen an Grünflächen.


The excursion in Kreuzberg starts at the Böcklerpark and leads along the Luisenstädtische Kanal to the community garden Ton-Steine-Gärten. The focus was on the different design and use of green spaces. The location for the excursion was chosen because the area was classified with a high level of air pollution and a low supply of green spaces by the Berlin Senate. The existing green spaces therefore fulfill an important function, but are also under high utilization pressure. Topics discussed include spaces of fear, mental health, citizen participation, and different demands on green spaces.

Route der Exkursion in Kreuzberg. / Route of the excursion in Kreuzberg.
Erstellt mit / Designed with: Open Street Map
Stopp an einer begrünten Fassade mit Insektenhotel. / Stop at a green facade with an insect hotel.
Gruppe überquert den Oranienplatz. / Group crossing the Oranienplatz.
Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search